Masters-WM, Riccione 2012 – Wettkampfprogramm, Pflichtzeiten, Meldeverfahren – alles online

(bas/CvD) Langsam kommt Leben in und auf die offizielle Website der nächsten FINA World Masters Championships in Riccione. Mit einem Klick auf die unten platzierten Maskottchen gelangt man auf die entsprechende Disziplin-Seite und erfährt dort alles Wichtige ob über Altersbegrenzung, Pool-Beschaffenheit, Freiwasserkurs, Wettkampfprogramm, Trainingszeiten oder über allerlei Organisatorisches bis hin zu den obligatorischen Qualifikations- rsp. Pflichtzeiten.

Fast das Wichtigste findet man jedoch unter „Sonstiges“ = Miscellaneous rules. Hier geht‘s um das gesamte Meldeverfahren inklusive Meldegelder, Meldeschluss und wie man bezahlen darf. Gemeldet wird direkt – also nicht über den Verband. Folgende Daten sollte man daher nicht verpassen:

Meldeschlüsse

15. Februar 2012

für Meldung der Wasserballmannschaften, noch ohne Nennung der Spieler, aber mit Nennung der Teammanager

23. April 2012

für alle Wettkämpfer aller Disziplinen inklusive der nun namentlichen Nennung der Wasserballspieler und aller Disziplin-Repräsentanten

Selbstverständlich muss mit der Meldung auch gleichzeitig das Meldegeld beglichen werden.

Im Übrigen, das Meldeverfahren ist komplett online geführt, auch sein Passfoto muss man selbst auf den Server hochladen.

Schwimmen

Open Water – Freiwasser

Synchronschwimmen

Wasserball

Wasserspringen


Advertisements