Masters-WM, Montreal 2014 – Newsticker

2014_-WM_Montreal_LOGODer Countdown läuft

(bas/CvD) Morgen ist es also endlich so weit. Vom 27. Juli bis zum 10. August 2014 finden im kanadischen Montreal die XV. FINA Weltmeisterschaften der Masters statt. Exakt 20 Jahre nachdem Montreal schon einmal Gastgeber dieses größten Events für den Mastersschwimmsportler war.

Das letzte Mal als „stand alone event“

Der ein oder andere wird wohl eine Träne im Knopfloch haben. Denn es ist das letzte Mal, dass die Masters ihre Weltmeisterschaften quasi unter sich abhalten dürfen. Der ungeachtet der hohen Teilnehmerzahlen momentan noch vergleichsweise familiäre Charakter wird im nächsten Jahr Geschichte sein, wenn die Wettbewerbe der Mastersathleten zwischen 25 und 90 Jahren und älter der FINA Weltmeisterschaft der sogenannten Elite angeschlossen werden. Es wird sich zeigen, in Kazan (RUS) 2015, ob diese Entscheidung der FINA-Oberen „for better or for worth“ sein wird und vor allem, wie dies von den Masters angenommen werden wird.

Rege Teilnahme aus aller Welt

Doch zurück zum Hier und Jetzt. Laut Pressemitteilungen werden sich im Parc Jean-Drapeau Aquatic Komplex (Abb. unten), auf der Sankt-Helena-Insel im St.-Lorenz-Strom gelegen, mehr als 6000 SchwimmerInnen tummeln und weitere 1370 FreiwasserschwimmerInnen werden auf der Regattabahn auf der Notre-Dame-Insel ihre Meister ausmachen. Dazu kommen noch 950 WasserballspielerInnen, 487 Synchronschwimmerinnen und 230 WasserspringerInnen.

Complexe-Aquatique1

Der kanadische Schwimmverband stellt mit um die 3550 TeilnehmerInnen – also fast die Hälfte – das größte Team, wobei insgesamt 101 Nationen sich auf die Reise nach Montreal machen. Wir dürfen gespannt sein, denn der ein oder andere Rekord wird sicherlich fallen. Das Wettkampfbecken im Parc Jean-Drapeau Aquatic Komplex soll nämlich eines der schnellsten Becken in ganz Kanada sein. Hier fanden im Übrigen auch die Schwimmveranstaltungen der XXI. Olympischen Sommerspiele 1976 statt. Einige der damaligen Teilnehmer werden zweifelsohne auch bei den aktuellen Meisterschaften zu sehen sein.

Wer Lust auf eine virtuelle Tour durch den Parc Jean-Drapeau Aquatic Komplex hat, der klickt hier.
Und hier gibt es den kompletten Zeitplan der XV. FINA Weltmeisterschaften der Masters

Und hier die aktuellen Startlisten und Zeitpläne der verschiedenen Disziplinen:

Zeitplan Schwimmen Frauen, Starterliste Schwimmen Frauen
Zeitplan Schwimmen Männer, Starterliste Schwimmen Männer
Zeitplan Schwimmen Staffelwettbewerbe
Starterliste Freiwasserschwimmen Frauen
Starterliste Freiwasserschwimmen Männer
Starterliste Synchronschwimmen
Spielplan Wasserball
Zeitplan Wasserspringen

 

Advertisements