Power-Rezepte bekannter Sportler zum Nachkochen

Das Sportlerrezept von Weltmeister Thomas Lurz ist Asiatisches Putenallerlei im Wok. Foto: Screenshot der Broschüre.

Das Sportlerrezept von Weltmeister Thomas Lurz ist Asiatisches Putenallerlei im Wok. Foto: Screenshot der Broschüre.

(CvD/bas) Das neue Jahr steht in den Startlöchern und mit ihm all die guten Vorsätze: Mehr Bewegung, mehr für die Gesundheit tun, bewusster Essen etc. pp. … wer kennt das nicht? 😉

Dazu veröffentlichte – quasi als Motivationsverstärker – der Landesverband Bayern der BKK in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Landes-Sportverband sozusagen „just in time“ eine 36-seitige Broschüre mit dem Titel „Power-Rezepte erfolgreicher Sportler für mehr Fitness und Gesundheit“. Selbst wenn es hinlänglich bekannt ist, dass neben ausreichend Bewegung zusätzlich die Ernährung eine wichtige Rolle hinsichtlich der physischen wie auch der psychischen Leistungsfähigkeit spielt und es zu diesem Thema Ratgeber satt auf dem Markt gibt … wenn erfolgreiche Sportler verraten, was bei ihnen auf den Tisch kommt, dann lohnt durchaus ein genauerer Blick auf deren Speiseplan.

Vorneweg, die Lieblingsrezepte von Lurz, Neureuther, Al-Sultan & Co. sind durch die Bank selbst mit wenig Kocherfahrung einfach und schnell zubereitet. Ob Ausdauer-, Kraft- oder Spielsportler, für jeden ist etwas dabei. Die Zuordnung der Rezepte nach Sportkategorien hilft zudem bei der Auswahl. Denn für jede Kategorie gelten etwas andere Ernährungsempfehlungen, die in den Rezepten berücksichtigt werden.

U1_Power-Rezepte

Die Broschüre „Power-Rezepte erfolgreicher Sportler“ ist ab sofort kostenlos herunterzuladen. Foto: Screenshot des Titelblatts.

Alle Gerichte aus dieser Broschüre sind nicht nur für Sportler oder Hobbysportler gedacht, sondern einfach ausgewogen, gesund und „alltagstauglich“.

Probieren Sie sie aus. Viel Freude und Genuss dabei.

Diesem Zitat aus der Broschüre kann ich mich nur anschließen. Zum kostenlosen Download der „Power-Rezepte“ geht’s hier entlang. Die Bezirksgeschäftsstellen des BLSV und die Betriebskrankenkassen (BKK) in Bayern bieten einen ebenfalls kostenlosen Erwerb an.

(Quelle: DOSB/BKK/BLSV)

Advertisements